ROL Damen: Nächster Heimerfolg gegen den TV Stuhr

Nachdem wir zwei Wochen zuvor das Spiel gegen die zweite Mannschaft der HSG Phoenix erfolgreich abschließen konnten, galt für uns auch gegen den TV Stuhr zwei Punkte zu sichern. 

Es wurde auch gleich gut losgelegt und eine 3:0 Führung herausgespielt.

Diese konnten wir anschließend über 6:1 auf ein 10:2 ausbauen. Im Anschluss an unsere gute Anfangsphase leisteten wir uns aber zu viele unnötige Fehler in der Abwehr, sodass die Damen aus Stuhr zu einigen Toren kamen - besonders ärgerlich waren hier die Tore aus dem Tempogegenstoß. Dennoch konnten wir mit dem Halbzeitstand von 18:11 eine komfortable Führung verzeichnen.

Nach der Pause hielten wir den Abstand zunächst konstant, ehe wir uns dann noch weiter absetzen konnten. Die rausgeholten 7m wurden von Jeanette sicher verwandelt und auch sonst lief die 2. Halbzeit relativ siegessicher. Über das 23:15 und 30:20 konnten wir uns also bis zum Schlusspfiff auf einen Endstand von 36:24 absetzen.

Somit bleiben wir zu Hause weiterhin ungeschlagen und hoffen, dass das auch im neuen Jahr so bleibt. Bis Weihnachten warten nun noch zwei Auswärtsspiele auf uns. Am Sonntag geht es zum Abschluss der Hinrunde nach Cluvenhagen dem Tabellenzweiten der Liga, wo es dann wieder heißt: Alles geben und den Sieg nach Vilsen holen!Unschuldig

 

Die Mannschaft gegen Stuhr: Julia und Marisa im Tor, Lena (4), Kira (6/1), Philina (3), Ida (1), Lea (3), Sophia (4), Katrin (1), Rieke (4/1), Jeanette (6/4), Nina (2) und Jara (2)