Regionsliga- MjA gewinnt in Sulingen nach Klasse Leistung 28:18

Welch ein ordentlicher Auftritt des Vilser Nachwuchses im Spiel beim TuS Sulingen. Mit einer guten und geschlossen Abwehrleistung gewannen die Jungs um das Trainergespann Beste/Bolte das Spiel mit 28:18 (13:9)

 Nach wirklich schlechten ersten 10 Minuten könnte sich die Jungs um gut aufgelegten Christoph Duffe mit 7:1 absetzen. Nach der einer Auszeit des Sulinger Trainergespanns der kleine Hänger im Spiel der Jungs von der HSG aber die Jungs fingen sich sich relativ schnell und konnten relativ beruhigt mit einer 13:9 Führung in die Halbzeit gehen. Nach der Halbzeit lief es wie am seidenen Faden beim Vilser Team. Mit schnellen gut herausgespielten Toren und einem glänzend aufgelegten Sven-Ole Holle im Tor erarbeiteten sie sich einen 27:14 Vorsprung heraus. Zum Schluss des Spiel ließen die Jungs es etwas ruhiger Angehen und ließen die Sulinger zu einem 28:18 herankommen.

Nachdem Abpfiff eine Zufriedene Vilser Truppe, welche am Samstag den 29.11 um 16:45 als Tabellenzweiter auf den Tabellenersten die HSG Verden/Aller trifft. Die MjA freut sich auf jede Unterstützung um die Tabellenführung zu erobern.

Am heutigen Spieltag dabei: Sven-Ole (Tor), Christoph(5), Leo(3), Yannik(6), Andreas(1), Marcel(3), Harm(1), Malcom(2), Hauke(2), Lasse(6), Jonas