FSJ´ler in der HSG - Ein Resümee zum Bergfest

Als die Ausschreibung für die FSJ-Stelle bekannt wurde, war mir sofort klar, dass das meine Chance ist, dem Verein etwas zurückzugeben. Ich weiß noch genau, was ich in der Bewerbung geschrieben hatte. „Ich würde hiermit gerne mein Interesse an der FSJ-Stelle in der HSG äußern. Gerade durch meine lange Verletzung, bin ich heiß wie Frittenfett auf Handball. Da ich im Jugendbereich eine gute Ausbildung genossen habe, wäre dies meine Möglichkeit etwas zurückzugeben und mich im Verein mehr zu engagieren. (..)“

Weiterlesen...

Regionsliga männl. B: Zweite Halbzeit offenbart ganzes Potential und sichert die Tabellenspitze!

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer bärenstarken zweiten Halbzeit steht die männl. B, erstmals wieder seit dem 2. Spieltag, auf dem obersten Tabellenplatz und hat nun alles in eigener Hand um auch die Meisterschaft im letzten Saisonspiel am Samstag um 15:30 in Hoya gegen Mittelweser/Eystrup 1 zu sichern…

Vor rund 100 Zuschauern wurde ein 26:18 Heimerfolg gefeiert!

Weiterlesen...

Regionsliga männl. B: Deutlicher Heimerfolg gegen die HSG PHOENIX 2 (35:9)

Am vergangenen Samstag hatte die männl. B Jugend der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf den Tabellenletzten aus PHOENIX zu Gast und die Divise war klar: 2 Punkte müssen her! Diese Vorgabe hat die Mannschaft um das Trainerteam Rajes/Robbe auch hervorragend eingehalten.

Weiterlesen...

Regionsliga männl. B: Überzeugender Auftritt gegen Mittelweser/Eytrup 1 sichert Anschluss an die Tabellenspitze. 39:21 Heimerfolg!

Am vergangenen Sonntag spielte unsere männliche B-Jugend zu Hause gegen den Tabellenvorletzten aus Mittelweser/Eystrup. Auch ein umstrittener Schachzug der Gegner konnte den losrollenden HSG-Express vor rund 100 Zuschauern im HSG-Dome nicht stoppen!

Weiterlesen...

Regionsliga männl. B - Happy End im 2. Spiel gegen die JSG Mittelweser/Eystrup 2

Mit einer enormen Kraft- und geschlossenen Mannschaftsleistung holte sich die männl. B-Jugend der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf im 2. Spitzenspiel der Regionsliga die zuvor "ausgeliehenen" 2 Punkte zurück nach Hause.

Weiterlesen...

Regionsliga männl. B: 45:18 Heimerfolg gegen Cluvenhagen! Abgenickt von Robbnick!

Einen, am Ende doch souveränen Sieg konnte unsere männl. B-Jugend am vergangenen Wochenende gegen die HSG Cluvenhagen-Langwedel erzielen. Erinnert man sich noch an das Hinspiel in Cluvenhagen, so blieb bis zu diesem Wochenende ein umkämpfter 18:20 Auswärtserfolg, doch eine tolle Mannschaftsleistung ebnete den Grundstein für den deutlichen Erfolg.

Weiterlesen...

Männl. B: Torabschluss verhindert eigentlich sicheren Sieg! Unglückliche 23:24 Heimniederlage gegen die JSG Mittelweser/Eystrup!

Viel vorgenommen hatte sich die männliche B-Jugend der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf im Spitzenspiel gegen die JSG Mittelweser/Eystrup 2. Schon beim Aufwärmen merkte man, dass die Spieler richtig „Bock“ auf das Spiel hatten und auch die Stimmung innerhalb der Mannschaft war sensationell. „Ich habe meine Jungs noch nie so motiviert und regelrecht heiß auf Handball gesehen. Die Stimmung war einfach hervorragend!“, lobte Trainer Robbe das Team nach dem Spiel.

Das Motto war klar: DIE MANNSCHAFT, im Sinne der DFB-Elf, möchte an die Spitze der Tabelle.

Weiterlesen...

Regionsliga männl. B - Erste (unnötige) Niederlage im 3. Spiel!

Lange Gesichter gab es viele, als Trainer und Spieler der männl. B-Jugend das Endergebnis auf der Anzeigentafel in Stuhr sahen. War der Saisonauftakt mit 2 Siegen in 2 Spielen noch durchaus gelungen, mussten wir im dritten Spiel die Koffer mit 19:13 und ohne Punkte im Gepäck packen.

Weiterlesen...

Regionsliga männl. B - Solider Sieg mit 39:9 gegen HSG PHOENIX Bassum-TW. II

Die Vorgabe war klar: Die 2 Punkte gegen Phoenix sollten in Vilsen bleiben und somit der erste Saisonsieg eingefahren werden.  Dieses Ziel wurde in 50 Minuten nicht aus den Augen verloren. „Wir sind fokussiert aufgetreten und haben schon beim Aufwärmen gezeigt, wer im HSG-Dome zu Hause ist“, resümiert ein zufriedener Coach Fabian Robbe.

Weiterlesen...

Trainingslager männl. B – Viel Schweiß und Teamgeist zahlen sich aus!

Zwei Tage Handball pur - Das war das Motto des Trainerduos Lena Rajes und Fabian Robbe.
So ging es an diesem Wochenende hochmotiviert und mit 11 Spielern im Gepäck nach Verden ins Trainingslager.

Weiterlesen...