MJC - Schützenfest zum Abschluss

Am vergangenen Wochenende stand das letzte Spiel der Saison an, in eigener Halle empfingen die Vilser Jugendhandball Wümme 2. Die Mannschaft aus Vilsen stand dabei schon als Vizemeister fest und wollte sich nach der peinlichen Niederlage in Sottrum noch ein letztes Mal gut verkaufen. Dies haben sie auch geschafft und das Spiel souverän mit 41:31 gewonnen.

Weiterlesen...

MJC - Déjà-vu gegen MSG Morsum/Intschede

Bei der männlichen C Jugend läuft die Rückrunde bisher genauso wie die Hinrunde, Niederlagen gegen Daverden und sonst nur Siege, bis auf gegen die MSG Morsum, dort gab es im Hinspiel ein 31:31. Nun trafen die beiden Mannschaften in Vilsen erneut aufeinander und wieder gab es ein Unentschieden. Allerdings mit weniger Toren als im Hinspiel, dieses mal war es nur ein 26:26 (13:10).

Weiterlesen...

MJC- TSV Daverden holt Meistertitel

Am vergangenen Wochenende musste der Tabellenzweite, die HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf als Gast beim Tabellenersten, dem TSV Daverden ran. Entweder würde es also noch mal spannend werden in der Meisterfrage oder sie wäre schon entschieden. Es wurde aber kein besonders spannendes Spiel, der TSV Daverden hatte von Beginn an das Spiel in der Hand und konnte sich so eine deutliche Führung erspielen, die bis zum Ende bestehen blieb. Das Spiel endete dann verdient deutlich mit 30:20 (15:9).

Weiterlesen...

MJC - 5. Sieg in Folge

Am vergangenen Wochenende war die männliche C-Jugend der HSG Stuhr zu Gast in Vilsen. Die Heimmannscahft ging als klarer Favorit in das Spiel, auch wenn das Hinspiel mit nur einem Tor gewonnen wurde. In diesem Spiel aber hatten die Gäste keine Chance, vor allem nicht in der zweiten Hälfte, nach einem 15:8 zur Pause wurde das Spiel mit 35:11 gewonnen.

Weiterlesen...

MJC - souveräner Sieg gegen den Tabellenletzten

Am vergangenen Wochenende war die HSG Phoenix zu Gast in Vilsen. Die Gastgeber gingen gegen den Tabellenletzten als klarer Favorit ins Spiel, dieser Rolle wurden sie auch gerecht und konnten sich über einen ungefährdeten 43:24 (22:11) Sieg freuen.

Weiterlesen...

MJC - Sieg trotz schlechter Abwehr

Das 6. Spiel der Regionsoberliga war das 3. in Folge, mit Beteiligung der HSG und mehr als 60 erzielten Toren. Nach einer Niederlage gegen Daverden und einem Unentschieden gegen Morsum, konnte nun ein 34:30 (15:13) Sieg gegen den TV Sottrum eingefahren werden.

Weiterlesen...

MJC - erste Niederlage gegen Spitzenreiter

Am Samstga trafen in Vilsen, mit der HSG und dem TSV Daverden die bis dahin letzten ungeschlagenen Teams der Liga. Das Spiel versprach im vorhinein eine spannende Anelegenheit zu werden. Dies bewies sich jedoch als Irrtum, denn die HSG geriet in ihrem ersten Heimspiell der Saison ordentlich unter die Räder. Das Spiel endete 26:41.

Weiterlesen...

MJC - ohne Punktverlust in Regionsoberliga

Im 3. Spiel musste die, bisher ungeschlagene MJC der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf auswärts bei der HSG Stuhr ran. In einem engen Spiel konnten sich die Gäste mit 26:27 (14:13) durchsetzten und bleiben so weiterhin ungeschlagen auf dem 4. Platz, allerdings mit bis zu 3 Spielen weniger als die Konkurenz.

Am Anfang konnte sich die Gastmannschaft schnell mit 4:1 Absetzten, konnte diesen Vorteil dann aber nicht für sich nutzen, so dass die Hausherren schnell wieder bis auf ein Tor herrangekommen sind. Dieser Vorsprung wurde dann bis kurz vor der Pause gehalten, dann hat die Heimmanschaft es aber geschaft die Abwehr zu stabilisieren und Gegentore zu verhindern, dadurch gelang es ihnen zum Ende der ersten Halbzeit mit einem Tor in Führung zu liegen. Die zweite Halbzeit war geprägt durch viele Führungswechsel, keine Mannschaft konnte sich aber mit mehr als einem Tor absetzten. 2 Minuten vor Spielende gelang es den Gästen mit 25:27 in Führung zu gehen, dann beide Mannschaften ihre Abwehr verbessert, so dass weitere Tore verhindert wurden, erst in der letzten Sekunde hat die HSG Stuhr, noch einen 7 Meter bekommen der mit dem 26:27 das Ende einer spannenden Partie markierte.

Am kommenden Samstag stehen sich nun beim Heimspiel der HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf gegen den TSV Daverden die einzigen beiden Mannschaften der Regionsoberliga gegenüber, die noch ohne Punktverlust sind.

Mannschaft der HSG: Lasse, Linus (1), Robin, Erik, Jannes (2), Kevin (4), Conrad (12), Jonah (7), Tomke (1)

Männliche C-Jugend qualifiziert sich für Landesliga 2015/2016

Gleich beim ersten Versuch hat die mC Jugend der HSG-Bruchhausen-Vilsen / Asendorf den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Unter Trainerteam Lana Caésar und Lena Rajes hat der 17-köpfige Kader die Relegationsspiele souverän gemeistert und sich als Gruppenzweiter direkt für die Landesliga qualifiziert.

Weiterlesen...