MJC - 5. Sieg in Folge

Am vergangenen Wochenende war die männliche C-Jugend der HSG Stuhr zu Gast in Vilsen. Die Heimmannscahft ging als klarer Favorit in das Spiel, auch wenn das Hinspiel mit nur einem Tor gewonnen wurde. In diesem Spiel aber hatten die Gäste keine Chance, vor allem nicht in der zweiten Hälfte, nach einem 15:8 zur Pause wurde das Spiel mit 35:11 gewonnen.

Zu Spielbeginn ähnelte das Spiel sehr dem Hinspiel, die HSG aus Vilsen blieb weit unter ihren Möglichkeiten und die Gäste aus Stuhr nutzten dies, so dass das Spiel bis zum 7:6 sehr ausgeglichen war, ohne dass es eine deutlich bessere Mannschaft gab. Dann aber steigerten sich die Hausherren, so dass sie nur noch 2 Tore zuließen aber selber durch schnelles Umschaltspiel und einer überlegenen Spielweise im Angriff einige leichte Tore erzielen konnten. Zur Pause war es dann schon eine deutliche 7 Tore Führung beim Stand von 15:8. In der zweiten Halbzeit ging das Spiel genauso weiter wie zum Ende der Ersten. Die Gastmannschaft konnte in den 25 Minuten nur 3 weitere Tore erzielen und musste gleich zu Beginn 11 Gegentore hinnehmen, ohne einen eigenen Treffer erzielen zu können. Dann stand es also 26:8, zu diesem Zeitpunkt war das Spiel natürlich längst entschieden. Die Vilser Jungs spielten aber konstant und souverän bis zum Ende weiter und durften sich über einen verdienten 35:11 Erfolg freuen.

Mannschaft der HSG: Robin, Jonah (2), Conrad (14), Kevin (13), Jannis (2), Onno (4), Erik, Tomke