Regionsliga-MjD mit 26:21 Auswärtserfolg in Scheeßel


 Die Jungs um Trainer Leo Heckmann haben auch ihren fünften Sieg im fünften Spiel eingefahren. Im Auswärtsspiel besiegte der HSG Nachwuchs den TV Scheeßel 2 miit 26:21.

 



Die Mannschaft reiste stark Ersatzgeschwächt wegen zahlreicher Absagen nach Scheeßel. Trotzdiesem Umstand der wenigen Spieler haben die Jungs klasse gekämpft und all ihre stärken Ausgespielt.  Nachdem die Jungs um den starken Bjarne N. den Start mal wieder völlig verschlafen haben, müssten sie nach 3 Minuten schon einem 0:2 Rückstand hinterlaufen. Nach  ener aufweckenden Auszeit fingen die Jungs an zukombinieren und schönen Handball zuspielen. Sie standen in der Abwehr kompakt und ließen nur wenigen Torchancen für die Scheeßeler zu. Im Angriff gestärkt durch die glänzend Aufgelegten Bjarne N. und Kevin B. gelang schnell eine 18:13 Führung.
In der Zweiten Halbzeit ein umgekehrtes Bild. Die Jungs von der HSG vom Anwurf an Hellwach und Konzetriert. In binnen von 5 Minute würde die Halbzeitführung auf 22:13 ausgeweitet. Dann aber der große Bruch im Spiel der HSG plötzlich lief nichts mehr. Die Jungs verspielten fahrlässig ihre Torchancen und ließen die Scheeßeler durch ihre Deckung relativ leicht durch.
 Gott sei Dank hatten wir aber unseren mal wieder starken Torhüter Robin S. im Tor. Er parierte viele wichtige Bälle und hielt unseren Sieg fest. Am Ende des Tages ein hart erkämpfter Sieg des HSG Nachwuchses. Im nächsten Spiel am 16.11 erwarten wir JSG Mittelweser/Eystrup zu einem spannenden und wichtigen Spiel in unserem HSG Dome !

 

Die Mannschaft des heutigen Spieltags:

Robin(Tor), Alexandra 3 (vielen Dank das du ausgeholfen hast), Jannes 3, Lasse, Adrian,Kevin 5, Bjarne 11, Jonas 4, Tomke