WJA – Sieg 14 und 15!

Die letzten beiden Spiele verliefen ähnlich klar.

In beiden Spielen waren sehr schnell die Verhältnisse geklärt.

Sowohl im Heimspiel gegen Eystrup/Dörverden als auch in Stuhr konnten wir uns über eine stabile Abwehr und ein ausgeprägtes Tempospiel klar durchsetzen.

 

03.03.13 HSG-Eystrup/Dörverden 35:14

Tor; Vanessa Wulf

Feld: Rieke Ahlers(7/3), Ida Schumacher(7), Sophia Giese(6), Rieke Brenning(3), Jenna Keller(6), Nina Michaelis, Lena Karnebogen(4), Sina Enkelmann(2)

 

Letztes Wochenende spielten unsere Damen und wir zeitgleich, deshalb fuhren wir ohne Sophia und Rieke A. nach Stuhr. Dafür bekamen wir Unterstützung aus der aus der B-Jugend. Sarina und Lea kamen direkt nach dem Abpfiff ihres letzten Saisonspiels mit und schlossen die Lücken.

 

10.03.13 Stuhr-HSG 7:34

Tor: Vanessa Wulf

Feld: Ida Schumacher(8), Rieke Brenning(8), Gesa Meyer(2), Jenna Keller(5), Nina Michaelis, Lena Karnebogen(3), Sina Enkelmann(2), Lea Schultz(3), Sarina Schnichels(3/2)

 

 

Es ist angerichtet!

Die Pflicht(30:0 Punkte) haben wir souverän absolviert, nun kommt noch die Kür.

Die zwei Mannschaften, die die Liga nach Belieben dominieren, treffen, am für uns letzten und entscheidenden Spieltag, aufeinander. Unseren ärgsten Konkurrenten Mittelweser, konnten wir im Hinspiel ihre einzige Niederlage zufügen.

Das Drehbuch dieser Saison hätte der Kollege Spielberg auch nicht besser hinbekommen.

Lasst es euch nicht entgehen, das ist das Spiel der Spiele um die Meisterschaft.

Am 06.04.2013 um 17:15 Uhr im HSG-Dome zu Vilsen.