WJB gewinnt letztes Landesligaspiel im Jahr 2013

Mit einem 23:20-Heimsieg gegen TSV Bremervörde beschließt unsere WJB die Hinserie in der Landesliga Nord. Nach diesem mühevollen Erfolg liegen wir mit 10:8 Punkten auf einem, vor der Saison nicht unbedingt erwarteten, achtbaren 5. Tabellenplatz.

Zu  den Langzeitverletzten Romy & Mareike gesellten sich im Laufe der vergangenen Woche 2 weitere verletzte Leistungsträgerinnen. Sarina (Knie) und Lucky Lou (Hüfte) litten unter größeren Beschwerden, so dass sie zum letzten Heimspiel des Jahres 2013 nur eingeschränkt einsetzbar sein würden. Da wir aber über einige Möglichkeiten im Rückraum verfügen, übten wir im Training schon mal mit einer in der WJB bisher selten gespielten Formation. Lisa, Lala & Julia haben ja in den vergangenen Jahren durchaus schon gemeinsam im Rückraum agiert, nun galt es, sich auch auf LL-Niveau zu behaupten.

Beide Mannschaften beginnen recht nervös und erst in der 5. Min. gelingt den Gästen aus Bremervörde der erste Treffer des Spiels. Unsere 3 Rückraumakteure machen ihre Sache aber wirklich prima und setzten vor allem Thele auf LA & Eva am Kreis immer wieder gut in Szene. Diese beiden (Thele 4 & Eva 2 Tore) bringen uns auch bis zur 14. Min. mit 6:4 in Front. So richtig in Spielfluß kommen wir allerdings nicht. Auch Umstellungen mit Ina auf RM und Sarina & Lucky Lou auf den Halbpositionen sorgen zunächst nicht für Besserung.

Bremervörde agiert mit 2 starken Rückraumhalben, die wir aber so leidlich im Griff haben. Trotzdem gelingt ihnen in der 19. Min. der Ausgleich zum 8:8. Durch Sarina per "7-m" (nach Foul an Julia) und Ina mit schöner Einzelleistung bleiben wir mit 10:9 vorne. Doch mit dem Halbzeitpfiff gelingt der großgewachsenen RA der 10:10-Ausgleich.

Zu Beginn der 2. Hälfte zunächst das gleiche Bild. Bremervördes RL & RR sorgen für mächtig Druck und machen unserer Abwehr das Leben schwer. Offensives agieren gegen sie führt zu "Löchern" in unserer Abwehr, die wiederum von der Gästekreisläuferin genutzt werden. So geraten wir über 10:11 und 11:13 nach 32 Min. mit 13:15 in Rückstand. Doch die Mannschaft zeigt eine tolle Moral und vor allem unsere beiden "Angeschlagenen" setzen nun  positive Akzente. Lucky Lou ist bei ihren 1:1-Aktionen kaum zu halten, erzielt 2 Tore und holt einen "7-m" heraus.

Vor allem aber unsere Spielmacherin Sarina prägt jetzt das Spielgeschehen. Zwischen der 29. und der 43. Min. gelingen ihr Treffer aus allen Lagen: 4 nervenstarke "7-m", 2 Tempogegenstöße und ein Kracher aus dem Rückraum. Da in dieser Phase Lea auch noch klasse einen "7-m" pariert, liegen wir wieder 19:17 vorne. Bremervörde verkürzt noch einmal auf 19:18, doch Eva, die reaktionsschnell einen Abpraller verwandelt, Sarina, die sich erneut im Rückraum durchsetzt und Thele, die einen Paß der Gäste abfängt und den Gegenstoß souverän verwandelt, sorgen für die endgültige Entscheidung. Den Schlußpunkt und somit unser letztes Tor des Jahres 2013 erzielt schließlich Eva mit ihrem 4. Treffer. 23:20 lautet das Ergebnis eines mühevollen, aber verdienten Heimsieges.

Die Mädels haben mannschaftlich geschlossen eine tolle LL-Hinserie gespielt und wir feuen uns schon darauf, im nächsten Jahr wieder mit vollem Kader anzugreifen.

Vielen Dank an alle, die uns unterstützt und angefeuert haben!!! Die WJB wünscht EUCH ALLEN schöne und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

Im letzten Spiel des Jahres waren dabei:

Lea im Tor; Janike, Jojo, Lisa, Lala, Chantal, Steffi, Julia, Ina (1), Lucky Lou (2), Eva (4), Thele (6), Sarina (10/5)

Wir sehen uns hoffentlich auch 2014Zwinkernd