WJC 1 weiter in der Erfolgsspur

Mit einem klaren 35:18-Erfolg am frühen Sonntagmorgen beim SC Twistringen festigt die WJC 1 ihre Position in der Spitzengruppe der Kreisliga.

1:0 für den SCT, unsere Abwehr war noch nicht richtig wach. Doch diese Führung sollte die einzige für die Gastgeberinnen bleiben. Romy. Lisa und erneut Romy mit gelungenen 1:1-Aktionen sorgten dafür, dass es vorne von Beginn an gut lief. In der Abwehr brauchten die Mädels allerdings ein wenig, um sich auf die schnellen & wendigen Twistringerinnen einzustellen. So hieß es nach 6 Min. "nur" 3:3. Wir agierten in der Abwehr nun zusehends offensiver und setzten die gegnerischen Rückraumspielerinnen somit stärker unter Druck. Lulu & Lisa eroberten mehrere Bälle und schlossen die Gegenstöße prima ab. 3mal Lulu in Folge und erneut Romy, schon lagen wir 8:3 vorne.

 

Das Angriffsspiel klappte wirklich ausgezeichnet. Schnelle Gegenstöße, gelungene 1:1-Aktionen, gutes Zusammenspiel mit KL Janike und tolle Rückraumwürfe von Ann-Cathrin. Folglich standen nach 25 Min. schon 19 Tore auf der Haben-Seite. Hinten bereiteten uns die quirligen Twistringerinnen jedoch einige Probleme. Hier waren wir in manchen 1:1-Aktionen nicht schnell genug auf den Beinen und auch nicht stabil genug im Zweikampf. Dank der guten Angriffsleistung aber trotzdem eine beruhigende Pausenführung von 19:10.

Zu Beginn der 2. Hälfte standen wir dann auch in der Abwehr besser und ließen zunächst nichts zu. Da vorne Lala von RA, Lisa aus dem Rückraum und Julia 2mal von LA trafen, stand es schnell 23:10 für uns. Durch eine kurze Flaute im Angriff konnten die Twistringerinnen auf 10 Tore "verkürzen (27:17 nach 41 Min.). Doch nach einer erneuten Umstellung im Rückraum zogen wir durch gekonnte "Wackler" von Ann-Cathrin (2x), Lulu (2x) und Lisa wieder auf 32:17 davon. Dem SCT gelang dann deren letzter Treffer und wir waren noch 3mal durch Karo von RA, Julia erneut von LA und die an diesem Tage sehr stark aufspielende Ann-Cathrin erfolgreich, Endstand 35:18!!!


Toll auch, dass sich alle Feldspielerinnen als Torschützinnen betätigten:

Mareike im Tor; Janike (3), Romy (6/1), Lisa (5), Jojo (1), Lulu (5), Lala (3), Karo (1), Julia (5/1), Ann-Cathrin (6/1).